PM-0824-120-0

Elektronischer Schutzschalter mit aktiver Strombegrenzung BASIC SMART

Variante PM-0824-120-0
Eingangsnennspannung 24 Vdc Ausgangsnennstrom 2 x 0,5 - 6 A
Variante Eingangsnennspannung Ausgangsnennstrom
PM-0824-120-0 24 Vdc 2 x 0,5 - 6 A
PM-0824-240-0 24 Vdc 4 x 0,5 - 6 A
PM-0824-240-2 24 Vdc 2 x 2 - 12 A
PC-0824-480-0 24 Vdc 8 x 0,5 - 6 A
PM-0824-480-0 24 Vdc 4 x 2 - 12 A

Technische Daten für PM-0824-120-0

Eingangsdaten
Eingangsnennspannung 24 Vdc
Eingangsspannungsbereich 18 - 30 Vdc
Maximale Restwelligkeit/Rippel der speisenden Eingangsspannung 3 %
Erforderliche Eingangsspannung zum Einschalten der Ausgänge 19,5 V (Ausschaltschwelle 18 V)
Max. Dauerstrom des Moduls 12 A
Max. Dauerstrom pro Klemmenpol 40 A
Überspannungsschutz Suppressordioden 33 V
Ruhestrom im Leerlauf 32 mA @ 24 V
Verlustleistung im Leerlauf 0,77 W @ 24 V
Ausgangsdaten
Ausgangsnennspannung 24 Vdc
Ausgangsnennstrom 2 x 0,5 - 6 A
Maximaler Spannungsabfall zwischen Ein- und Ausgang 145 mV @ 2 x 6 A
Modulinitialisierungszeit 250 ms
Zuschaltverzögerung der Kanäle Lastabhängig, min. 50 ms / max. 5 s
Wartezeit nach Abschaltung eines Ausgangs (Thermische Entspannung) 500 ms (Kurzschluss) … 10 s (Überlast)
Max. Verlustleistung 2,5 W @ 2 x 6 A
Wirkungsgrad 99,0 %
Maximale Lastkapazität pro Kanal min. 67 mF @ 24 Vdc / 2,5 mm² / 2,5 m
Interne Ausgangssicherung pro Kanal 15 A
Rückspeisungsfestigkeit max. 35 Vdc
Parallelschaltung von Ausgängen Nicht erlaubt
Serienschaltung von Ausgängen Nicht erlaubt
Signalisierung
Statusanzeige LED (rot, grün, orange)
Signaleingang S1 24 Vdc (Ein/Aus/Reset)
Signalausgang S2 24 Vdc, max. 25mA
(Zustandsabfrage der Ausgänge)
Signalausgang S3 24 Vdc, max 25mA
Sammelmeldeausgang
Zulassungen
Approbationen cURus, cULus, DNV GL
Umwelt
Lagertemperatur -25 °C bis +85 °C
Umgebungstemperatur -25° C bis +70° C
Derating -
Kühlungsart natürliche Konvektion
Erforderlicher Mindestabstand (seitlich) 0 mm
Erforderlicher Mindestabstand (oben/unten) 40 mm
Sicherheit und Schutz
Schutzart IP 20
Schutzklasse III, ohne PE- Anschluss
Verschmutzungsgrad 2
Anschluss und Montage
Einbaulage waagerecht für Normschiene DIN TS35
Anschlüsse Signalisierung, Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Eingangsklemmen (2 x "-"), Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Eingangsklemmen (2 x "+"), Direktstecktechnik Push-in max 6 mm²
Ausgangsklemmen ("+"), Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Maße und Gewichte
Gewicht 0,2 kg
Breite 45 mm
Höhe 90 mm
Tiefe 91,5 mm

Infos zur BASIC SMART-Baureihe

Allgemeine Daten
  • Auslösestrom 0,5 - 6 A / 2 - 12 A
  • Wirkungsgrad typ. 99 %
  • Schutzart IP 20
  • Umgebungstemperatur -25 °C bis +70 °C
  • Aktive Strombegrenzung typ. 1,7 x Inenn
  • Anzahl der Ausgangskanäle 2 / 4 / 8
  • Eingangsnennspannung 24 Vdc
Vorteile
  • Umfangreiche Einzelkanaldiagnose und Fern-Schalten der Ausgänge über 2-Draht-Schnittstelle
  • Abschaltung fehlerhafter Stromkreise bei kritischer Versorgungsspannung
  • Einstellbarer Auslösestrom pro Kanal über Stromwahlschalter am Gerät
  • Sequentielles und lastabhängiges Zuschalten der Kanäle
  • Erweiterte Diagnose von Eingangsspannung und Ausgangsströmen
  • Summenfehlermeldung
  • 3 Jahre Gewährleistung

Unsere Empfehlungen für Sie

BLOCK Produkt: PV-KOK2
PV-KOK2
PV-KOK2
2,8 m, Kommunikationskabel inkl. Anschlussstecker, Kommunikationskabel für die Geräteserie PowerVision (PV), Bis zu 20.000 bit/s Übertragungsrate
zum Zubehörteil
BLOCK Produkt: HLD 103-500/270
HLD 103-500/270
Funk-Entstörfilter, dreiphasig
3 x 520 Vac, 3 x 270 – 3 x 1800 A, Ableitstrom 60,00 mA, Für erhöhte Anforderungen
zum Zubehörteil