Transformatoren für europäische Krankenhäuser

BLOCK Mitarbeiter fertigen Transformatoren für europäische Krankenhäuser und Behelfseinrichtungen in Rekordzeit.

Die Corona-Pandemie hat die Welt im Griff. Weltweit werden die Intensivstationen in Kliniken erweitert und Behelfskrankenhäuser errichtet. Zeit ist hier das wichtigste Kriterium, jeden Tag und jede Stunde wird vor Ort gearbeitet.
Auch BLOCK leistet einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen COVID-19 und hat für die Einrichtung medizinisch genutzter Räume spezielle Transformatoren im Portfolio. Die Bereitstellung dieser Transformatoren mit äußerst hohen Qualitätsanforderungen an die Sicherheit der Patienten und des medizinischen Personals, hat derzeit bei BLOCK höchste Priorität. Da werden auch Aufträge für andere Kunden zurückgestellt, um innerhalb kürzester Zeit liefern zu können und so Leben zu retten.

„Unsere Mitarbeiter leisten gerade jetzt Herausragendes! In Rekordzeit haben wir es in beiden Verdener Werken geschafft, über 200 Transformatoren zur Versorgung medizinisch genutzter Räume für Krankenhäuser und Behelfseinrichtungen in England, Irland und Polen zu fertigen,“ so BLOCK CEO Wolfgang Reichelt dankbar. Die BLOCK Mitarbeiter nehmen dafür viel in Kauf. Alle Mitarbeiter arbeiten im Schichtsystem, um die direkten Kontaktverbotsregeln einzuhalten.
Die Produktionsmitarbeiter sogar im 3-Schichtsystem, um neben den regulären Aufträgen Maschinenkomponenten für die Medizintechnik und andere systemrelevante Branchen zu fertigen.

Darüber hinaus nimmt BLOCK die Gesundheit und Sorgfaltspflicht für seine Beschäftigten sehr ernst. Die vorgeschriebenen Corona-Hygienevorschriften werden im Hause BLOCK strikt eingehalten. Abstand zwischen den Mitarbeitern, außergewöhnliche Arbeitsorte, Desinfektion und auch geändertes Kommunikationsverhalten sowie Homeoffice sind selbstverständlich. Aber auch hochmotivierte Mitarbeiter, modernste Technik, eine hohe Fertigungstiefe und ein umfangreiches Materiallager tragen dazu bei, dass BLOCK lebensrettende Produkte in dieser Krisenzeit produzieren kann.

Diesen Artikel teilen