PC-0112-150-0

Primär getaktetes Schaltnetzteil, PC 1AC

Variante PC-0112-150-0
Eingangsnennspannung 100 - 240 Vac Ausgangsnennspannung 12 Vdc Ausgangsnennstrom 15 A Eigenschaften -
Variante Eingangsnennspannung Ausgangsnennspannung Ausgangsnennstrom Eigenschaften
PC-0124-050-0 100 - 240 Vac 24 Vdc 5 A -
PC-0124-100-0 100 - 240 Vac 24 Vdc 10 A -
PC-0124-200-0 100 - 240 Vac 24 Vdc 20 A -
PC-0112-150-0 100 - 240 Vac 12 Vdc 15 A -
PC-0148-050-0 100 - 240 Vac 48 Vdc 5 A -
PC-0148-100-0 100 - 240 Vac 48 Vdc 10 A -
PC-0124-050-4 100 - 240 Vac 24 Vdc 5 A Für den medizinischen Bereich einsetzbar
PC-0124-100-4 100 - 240 Vac 24 Vdc 10 A Für den medizinischen Bereich einsetzbar
PC-0124-200-4 100 - 240 Vac 24 Vdc 20 A Für den medizinischen Bereich einsetzbar

Technische Daten für PC-0112-150-0

Besonderheiten
Eigenschaften -
Eingangsdaten
Eingangsnennspannung 100 - 240 Vac
Eingangsspannungsbereich 85 - 264 Vac
(120 - 372 Vdc)
Eingangsspannungsderating -2,5 %/Vac < 100 Vac
Nennfrequenzbereich 44 Hz - 66 Hz / 0 Hz
Eingangsnennstrom (Nennlast) 2,07 A (100 Vac) / 0,95 A (230 Vac)
Einschaltstrombegrenzung < 30 A, NTC (aktiv)
Einschaltzeit 0,71 s (100 Vac) / 0,43 s (230 Vac)
Netzausfallüberbrückung (Nennlast) 28 ms (100 Vac) / 28 ms (230 Vac)
Leistungsfaktor 0,91 (aktive PFC)
Eingangssicherung intern 6,3 A
Empfohlene Vorsicherung, LS-Schalter 10 A, 16 A,
Charakteristik B, C
Transientenüberspannungsschutz Varistor
Ausgangsdaten
Ausgangsnennspannung 12 Vdc
Ausgangsspannungsbereich 11,5 – 15 Vdc
Ausgangsnennstrom 15 A
Ausgangsstrombegrenzung typ. 16,5 A
(Konstantstrom)
Auslösen von LS-Schutzschaltern max. B4
Parallel schaltbar Ja
Serienschaltbar Ja
Verlustleistung Leerlauf/Nennlast 4,4 W / 21,8 W (230 Vac)
Max. Verlustleistung 24,7 W (100 Vac / 12 V / 15 A)
Restwelligkeit (Nennlast) typ. 35 mVss
Wirkungsgrad typ. 90 %
Rückspeisungsfestigkeit max. 35 Vdc
Überspannungsschutz des Ausgangs (OVP) max. 20 Vdc
Signalisierung
Typ. Schaltschwelle bei LED und Signalausgang (DC OK) -
Statusanzeige LED grün
Signalausgang Relaiskontakt
Zulassungen
Approbationen cURus, cULus, GL
Umwelt
Kühlungsart natürliche Konvektion
Umgebungstemperatur -25 °C bis +70 °C
Lagertemperatur -25 °C bis +85 °C
Derating -5 %/K > +60 °C @ 196 - 264 Vac
-2,5 %/K > +50° C @ 85 - 195 Vac
Erforderlicher Mindestabstand (seitlich) 0 mm
Erforderlicher Mindestabstand (oben/unten) 50 mm
Einbaulage waagerecht für Normschiene DIN TS35
Sicherheit und Schutz
MTBF nach IEC 61709 (SN 29500) > 500 000 h
Schutzart IP 20
Schutzklasse I, mit PE Anschluss
Anschluss und Montage
Anschlüsse Signalisierung, Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Anschlüsse Ausgang Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Anschlüsse Eingang Direktstecktechnik Push-in max 2,5 mm²
Maße und Gewichte
Gewicht 0,93 kg
Breite 55 mm
Höhe 127 mm
Tiefe 161 mm

Infos zur PC 1AC-Baureihe

Allgemeine Daten
  • Schutzart IP 20
  • Eingangsnennspannung AC 100 - 240 V
  • Ausgangsnennspannung DC 12 - 48 V
  • Ausgangsnennstrom 5 - 20 A
  • Umgebungstemperatur -25 °C bis +70 °C
  • Wirkungsgrad bis zu 93 %
Vorteile
  • Schnelles Auslösen von Leitungsschutzschaltern
  • Stabilisierte und einstellbare Ausgangsspannung
  • Parallel schaltbar
  • Überspannungsfest bis 4 kV
  • DC OK Signalisierung
  • Robuste Tragschienenbefestigung aus Zinkdruckguss
  • Push-in Anschlusstechnik

Unsere Empfehlungen für Sie

BLOCK Produkt: PM-0712-400-0
PM-0712-400-0
Elektronischer Schutzschalter mit thermomagnetischer Auslösekennlinie
Einstellbarer Auslösestrom, Thermomagnetische Kennlinie, 8/4/2 Kanal, 1 – 6 A / 2 – 10 A
zum Zubehörteil
BLOCK Produkt: PC-0624-400-0
PC-0624-400-0
Redundanzmodul Power Compact
PRI 24/48 Vdc, SEC 24/48 Vdc, 40 A, Störungsmeldung über Relaiskontakt und LEDs
zum Zubehörteil
BLOCK Produkt: PVSE 230/12-15
PVSE 230/12-15
Einphasiges primär getaktetes Schaltnetzteil, Economy
PRI 100 – 240 Vac, SEC 12 – 48 Vdc, 3 – 20 A, Stand-by-Eingang
zum Zubehörteil