Sicherer Zustieg in Shanghais Linie 13

Wie BLOCK Stromversorgungen einen reibungslosen Bahnverkehr in einer der größten  Metros der Welt sicherstellen.

Ihr Bau begann im Mai 1993, über 10 Millionen Menschen nutzen Sie nun Tag für Tag, um durch das verzweigte urbane Netz der 24 Millionen Metropole am Yangtze zu gelangen. Die Shanghai Metro zählt mit ihrem rund 640 km weiten Netz und 393 Stationen zu den größten der Welt. Ein Projekt der Superlative - schnell, modern und zuverlässig - und es wächst weiter. Bis Ende 2020 wird das gesamte Netz auf 800 Kilometer ausgeweitet sein. Im Jahr 2018 wird die Linie 13, die längst mehr ist als die Expo Linie aus 2010, weiter ausgebaut. In Phase III des Großprojektes werden die Changping Road und Zhangjiang Road eingebunden.

Die neue Linie 13 mit 31 Stationen auf 41 Kilometern wird dann noch einmal mehr Menschen miteinander verbinden. Im wichtigen und sicherheitsrelevanten Bereich der Station, den Infrarot-Steuerungsmodulen der Metrozugangstüren, kommen Stromversorgungen von BLOCK zum Einsatz.

Halt im 2-Minuten-Takt - eine logistische Herausforderung

Im hochfrequentierten Bahnverkehr in Metropolen wie Shanghai entstehen sicherheitskritische und logistische Herausforderungen für einen reibungslosen Personenverkehr. Automatisierte Metrozugangstüren grenzen den Bereich vom Bahnsteig zum Gleis ab und sorgen damit für mehr Sicherheit beim Ein- und Aussteigen im dichten Getümmel der chinesischen Großstadt. Ihr Öffnen und Schließen koordiniert ebenso die Passagierströme und optimiert damit die Taktfrequenzen auf bis zu zwei Minuten in der wohl zuverlässigsten Metro der Welt.

BLOCK Stromversorgungen - zuverlässige Versorgung hochfrequentierter Bahnsteige

Stromversorgungen von BLOCK werden in allen Stationen der Metrolinie verbaut. BLOCK erweist sich als zuverlässiger Partner mit höchsten Qualitätsstandards und großer Kompetenz im Bereich der Forschung und Entwicklung. Einer der Unternehmensstandorte in Kunshan unweit von Shanghai bietet die Möglichkeit, flexibel für chinesische Kunden zu agieren und Produkte „Made in China“ zu liefern. Schaltnetzteile und Redundanzmodule, wie die in Shanghai verbauten Power Compacts, werden im BLOCK Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland entwickelt, geprüft und zertifiziert.
 

Weltweit höchste Engineering Standards

Junfeng Wu, Engineering Manager der Metro Shanghai , ist überzeugt von der BLOCK Stromversorgung: „Mit den BLOCK Produkten haben wir eine sichere und zuverlässige Systemlösung nach höchsten Engineering Standards für die Ausstattung unserer Linie. Und mit dem BLOCK Standort in Kunshan haben wir einen internationalen Ansprechpartner in unserer Nähe.“

Die für die Linie 13 eingesetzte Lösung aus je einem Redundanzmodul und zwei einphasigen Schaltnetzteilen muss nicht nur ausfallsicher sein, sondern ebenso widerstandsfähig gegenüber den Vibrationen einfahrender Bahnen und den klimatischen Bedingungen der dicht besiedelten Millionenstadt. Die Produktreihe Power Compact zeichnet sich dabei als besonders robust und kompakt aus. Bei einer Betriebstemperatur von bis zu 70 °C sind sie auch in der drückenden Hitze von Shanghai einsatzbereit. Durch die robuste Tragschienenbefestigung und Push-in-Anschlusstechnik lassen sich die Stromversorgungen fest in den Schaltschrank der Türautomatisierung montieren. Entstehenden Vibrationen, die über die Tragschienen übertragen werden, wird ohne Weiteres standgehalten. Im Parallelbetrieb mit einem Redundanzmodul liefert die Stromversorgungslösung von BLOCK eine ausfallsichere Versorgung in sicherheitsrelevanten Bereichen der hochfrequentierten Bahnsteige der Shanghai Metro Linie 13.

Verbaute Komponenten

Schaltnetzteil PC-0124-100-0

• Parallel schaltbar
• Push-in Anschlusstechnik
• Robuste Tragschienenbefestigung aus Zinkdruckguss
• Stabilisierte und einstellbare Ausgangsspannung
• Umgebungstemperatur bis +70°C
• Vibrationsfest nach DNV GL

Redundanzmodul PC-0624-400-0

• Sicherer Parallelbetrieb zur Leistungserhöhung
• Kompatibel mit Top- und Power-Boost von Netzteilen
• Aktiver Betrieb für geringste Verlustleistung
• MOSFET-Technologie für höchste Effizienz
• Betrieb bei relativer Luftfeuchtigkeit von 56-96%
• Vibrationsfest nach DNV GL

Diesen Artikel teilen

Wissensvorsprung sichern.
 Der BLOCK Newsletter. Jetzt anmelden.