EB-2724-080-0F

1-Kanal-Schutzschalter thermomagnetisch,angepasste interne Schmelzsicherung, EasyB

Variante EB-2724-080-0F
Eingangsnennspannung 24 Vdc Ausgangsnennstrom 8 A
Variante Eingangsnennspannung Ausgangsnennstrom
EB-2724-010-0F 24 Vdc 1 A, NEC Class 2
EB-2724-020-0F 24 Vdc 2 A, NEC Class 2
EB-2724-030-0F 24 Vdc 3 A, NEC Class 2
EB-2724-040-0F 24 Vdc 4 A, NEC Class 2
EB-2724-060-0F 24 Vdc 6 A
EB-2724-080-0F 24 Vdc 8 A
EB-2724-100-0F 24 Vdc 10 A

Technische Daten für EB-2724-080-0F

Eingangsdaten
Eingangsnennspannung 24 Vdc
Eingangsspannungsbereich 18 - 30 Vdc
Maximale Restwelligkeit/Rippel der speisenden Eingangsspannung 3 %
Max. Dauerstrom des Moduls 8 A
Max. Dauerstrom pro Klemmenpol 10 A (-), 40 A (+)
Erforderliche Eingangsspannung zum Einschalten der Ausgänge 17,5 Vdc (Ausschaltschwelle 16,7 Vdc),
± 0,7 Vdc
Max. Verlustleistung 0,93 W
Überspannungsschutz Suppressordioden 33 Vdc
Ruhestrom im Leerlauf 29 mA @ 24 Vdc
Verlustleistung im Leerlauf 0,69 W @ 24 V
max. Einschaltkapazität 40 mF @ 24 Vdc / 2,5 mm² / 2,5 m
Ausgangsdaten
Ausgangsnennspannung 24 Vdc
Maximaler Spannungsabfall zwischen Ein- und Ausgang 72 mV
Modulinitialisierungszeit 27 ms
Zuschaltverzögerung der Kanäle 0 ms
Wartezeit nach Abschaltung eines Ausgangs (Thermische Entspannung) 500 ms (Kurzschluss) … 5s (Überlast)
Maximale Lastkapazität pro Kanal 40 mF
Parallelschaltung von Ausgängen Nicht erlaubt
Serienschaltung von Ausgängen Nicht erlaubt
Rückspeisungsfestigkeit max. 35 Vdc
Ausgangsnennstrom 8 A
Wirkungsgrad 99,0 %
Signalisierung
Buskommunikation Sammelmeldesignal
Statusanzeige LED (rot, grün, orange)
Signalausgang Ausgangsstatus, kurzschlussfest
DC 24 V, max. 25 mA
high = Kanal ein, low = Kanal aus, Fehler
Signaleingang (ON/OFF/Reset) -
Zulassungen
Approbationen cURus, cULus, EAC
Umwelt
Kühlungsart natürliche Konvektion
Umgebungstemperatur -25 °C … +60 °C
Lagertemperatur -25 °C … +85 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 5 … 96 %, ohne Betauung
Erforderlicher Mindestabstand (seitlich) 0 mm
Erforderlicher Mindestabstand (oben/unten) 30 mm
Sicherheit und Schutz
Schutzart IP 20
Schutzklasse III, ohne PE- Anschluss
Verschmutzungsgrad 2
Anschluss und Montage
Anschlüsse Ausgang, (Federkraftklemme) max 2,5 mm² (2 x "+")
Anschlüsse Eingang, (Federkraftklemme) max. 16 mm²
Anschlüsse Signalisierung, (Federkraftklemme) max. 2,5 mm²
Einbaulage waagerecht für
Normschiene DIN TS35
Maße und Gewichte
Gewicht 0,039 kg
Breite 12 mm
Höhe 99 mm
Tiefe 60 mm

Infos zur EasyB 1-Kanal thermomagnetisch, angepasste interne Schmelzsicherung-Baureihe

Allgemeine Daten
  • Sammelmeldesignal
  • Schutzart IP 20
  • Umgebungstemperatur -25 °C … +70 °C
  • Mehrfarbige LED und Taster zur Statusanzeige
  • Thermomagnetische Kennlinie
  • Bis zu 40 Sicherungskanäle anreihbar
  • 99 % Wirkungsgrad
  • 24 Vdc 1-Kanal Schutzschalter-System
Vorteile
  • Unterspannungsabschaltung pro Kanal
  • Automatische Durchkontaktierung aller Signalpegel
  • Auf den Auslösestrom angepasste interne Schmelzsicherung
  • Zusätzliche Lastausgänge durch anreihbare Potenzialverteiler
  • 3 Jahre Gewährleistung