Maschinen- und Anlagenführer/in

Als Maschinen- und Anlagenführer übernimmst du Wartungsarbeiten aller Art an einer Vielzahl von Maschinen im Unternehmen und sorgst somit für einen reibungslosen Produktionsprozess.

Aufgaben:

Du bereitest Arbeitsabläufe vor, überprüfst Maschinenfunktionen an Prüfständen und nimmst Maschinen in Betrieb. Du bekommst die Möglichkeit Produktionsprozesse zu überwachen und Materialflüsse zu steuern. Zudem wirst du in regelmäßigen Abständen Maschinen inspizieren und warten, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

Voraussetzungen:

Ein qualifizierter Abschluss einer allgemeinbildenden Schule mit guten Leistungen in Mathematik, Physik und Deutsch. Du hast ein ausgeprägtes Interesse an technischen Zusammenhängen sowie logisches und abstraktes Denkvermögen. Außerdem zeigst du Bereitschaft verantwortungsbewusst zu handeln und dich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln.

Eckdaten:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Verkürzung ist bei guten Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule möglich.

Andreas
2. Ausbildungsjahr